DAS GEBURTSTRAUMA-SEMINAR

Exklusives Seminar mit Renate Abel

Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und postnatale Zeit haben Auswirkungen auf unsere Persönlichkeitsentwicklung, sind prägend für spätere Verhaltensweisen und Neurosen. Wir erfahren im Seminar über die Arbeit mit eigenen prä- und perinatalen Themen Aspekte der „Biodynamischen Geburtstraumatherapie®“.
 
Etwa drei Wochen nach der Geburt sind die wichtigsten Synapsenverbindungen in unserem Gehirn geknüpft, die Grundstrukturen für unser Denken und Handeln geprägt. Damit hat unser Weg ins Leben eine immense Bedeutung für die Art und Weise, wie wir unser Leben gestalten! 

Im Seminar gewinnen wir einen Einblick, wie Umstände und Erlebnisse vor, während und direkt
nach der Geburt unsere Verhaltensmuster prägen. Wir werden mit Methoden aus der Biodynamischen Geburtstraumatherapie® ausgewählte Aspekte erforschen. Die eigene Geschichte ist Ausgangspunkt für den Bereich der Selbsterfahrung. 
 
Mit der „Seelenaufstellung“ untersuchen wir an einem Beispiel das familiäre Feld zum Zeitpunkt der Empfängnis/Zeugung.
 
Erfahrungen aus ausgesuchten Phasen der Schwangerschaft, der Geburt und der postnatalen Phase können erspürt werden. Einzeln oder in Kleingruppen  helfen angeleitete Körperübungen, Berührungen oder Haltungen, dass uns diese Erfahrungen in kurzen Regressionsphasen bewusst werden.
 
Dies erfolgt mit Vorsicht, Ressourcenanbindung, Achtsamkeit und Empathie in zeitlich begrenztem, kontrolliertem Setting. Für erlebte Traumata können heilende Muster kennengelernt und geübt werden.

Theoretische Hintergründe werden zur Orientierung vor den Übungen erläutert und in die
Reflexionsphasen im Anschluss daran integriert. Der einfühlsame Kontakt zu uns selbst und zu anderen GruppenteilnehmerInnen, das Erfahren des eigenen "Körperwissens“ bringt uns tieferes Verständnis für
diesen wichtigen Lebensabschnitt. Kompetenz und Mitgefühl für uns selbst, für unsere KlientInnen, für Kinder und ihre Verhaltensweisen sowie auch für die Eltern erfahren eine Erweiterung.


In diesem viertägigen Weiterbildungsseminar

☞  werden Perspektiven aufgezeigt für eine umfassendere Erfahrung eigener Geburtstraumata und deren mögliche Heilung
☞ ist die eigene Geschichte Ausgangspunkt für den Bereich der Selbsterfahrung, in Einzel- und Gruppenarbeit. 
☞ untersuchen wir mit der „Seelenaufstellung“ an einem Beispiel das familiäre Feld zum Zeitpunkt der Empfängnis/Zeugung.
☞ In Präsentationseinheiten werden die Bedeutung der frühen Lebensphasen deutlich und  Wirkungsweisen der Biodynamischen Geburtstraumatherapie® erläutert.
 
Was erwartet dich?

☞ Theoretische Hintergründe zur Orientierung
☞ Gemeinsames Erarbeiten
☞ Achtsame Begleitung
☞ Grundlagen der „Biodynamischen Geburtstraumatherapie®“ mit dem Zyklus „Mein Weg ins Leben“ sind hauptsächlich der von Ebba Boyesen entwickelte „Birth Release Prozess“ und die Geburtstraumatherapie von Karlton Terry.

Hier anmelden!

Wann

Von Donnerstag 7.11.24 16 Uhr
bis Sonntag 10.11.24
 ca. 12 Uhr

Wo

Seminarhaus Lebensbogen
Auf dem Dörnberg 13
34289 Zierenberg
Nähe Kassel

Wieviel

480 €

(Frühbucherpreis bis 15.6.2024: 440 €)

Unterkunft und Verpflegung pro Person:
271,50 €  im Zweibettzimmer mit Bad
 für 3 Nächte inkl. Vollpension (drei bio-vegetarische Mahlzeiten pro Tag) 

für Wen

Dieses Trauma-Transformations-Seminar ist sowohl ein WEITERBILDUNGSSEMINAR
für TherapeutInnen als auch ein ERFAHRUNGSSEMINAR für interessierte TeilnehmerInnen mit Vorerfahrung in traumatherapeutischem Arbeiten. Es umfasst ca. 20 Stunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Wer

Renate Abel ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Begründerin der Biodynamischen Geburtstraumatherapie®, gibt seit 30 Jahren Therapiesitzungen und Seminare,  ist in ihrer spirituellen Anbindung vom Buddhismus und Sufismus geprägt.

Unsere Lebensthemen haben oft ihren Ursprung in der Zeit von der Empfängnis bis zur Geburt und der Zeit nach der Geburt. Zu diesem Lebensbeginn fehlen uns bewusste Erinnerungen, und doch ist unser Nervensystem und unser Verhalten grundlegend von dem Erleben in diesen frühesten Phasen geprägt. Auch nach dem Erwerb der Sprache sind uns diese Erinnerungen nicht zugänglich. Unser Körper jedoch hat alles gespeichert! In der Biodynamischen Geburtstraumatherapie® geht es darum, diese Erinnerungen ins Bewusstsein zu bringen, zu verstehen, warum wir so sind wie wir sind. Wir können mehr Mitgefühl mit uns selbst entwickeln und heilsame neue Erfahrungen machen, die positive Veränderungen in unserem Leben bewirken.

www.renateabel.de





Johanna und Sascha
organisieren das Seminar
und sind auch als Teilnehmer dabei

Hier anmelden!

Im Transformations-Gespräch mit Renate Abel erfährst du....

  • was Geburtstrauma bedeutet und wie prä- und perinatale Zeit unbewusst unser Leben prägen können
  • wie Seelenaufstellungen und ein therapeutisches Nacherleben des Geburstprozesses wirken
  • wie du deinen Zugang zu den Quellen sprudelnder Lebensfreude wiederentdecken kannst
  • was ein Inkarnationstrauma ist und und wie es sich auswirken kann