Dieses Retreat ist etwas für dich,
wenn du...

    • Zeit mit Gleichgesinnten verbringen willst,
      die an tieferem Kontakt interessiert sind 
    • dein Bindungsmuster verstehen und daran arbeiten möchtest
    • erfahren willst, wie sich unser Nervensystem natürlicherweise in Gruppen reguliert
    • deine Angst vor Gruppen überwinden möchtest 
    • Ehrliches Mitteilen vertiefen möchtest
    • andere Methoden zur körperlichen, emotionalen und sozialen Traumaintegration kennenlernen möchtest
    • intensive Arbeit in kleinen Gruppen (max. 10 Teilnehmer) bevorzugst

    VERBUNDENHEIT UND SICHERHEIT

    Ehrliches Mitteilen

    Ehrliches Mitteilen ist ein ebenso einfaches wie wirksames Transformationswerkzeug

    Im geschützten Rahmen auszusprechen was gerade in uns ist während uns aufmerksam zugehört wird, aktiviert den Vagus-Nerv. Dieser ermöglicht es, Verbundenheit und Sicherheit unter uns Menschen zu erleben.

    Wir lernen in Beziehung das Mitzuteilen was da ist, statt auszuagieren.

    Du erfährst eine neue Qualität im EM, um dich dem Knackpunkt zu nähern, der den Kontakt verhindert.

    EHRLICH SEIN UND DASEIN DÜRFEN

    Nichts an dir ist verkehrt!

    Mit dem Ehrlichen Mitteilen als Grundlage erschaffen wir an diesem Wochenende zusammen einen Raum der Ehrlichkeit und der Erlaubnis.

    So dürfen wir die Erfahrung nachholen, dass wir willkommen sind so wie wir sind und nichts an uns verkehrt ist.

    Ich möchte mit euch zusammen hinschauen was uns trennt 
    und erforschen, wie wir wieder in Kontakt kommen können.


    ABGRENZUNG UND ANNÄHERUNG

    In Verbindung frei sein

    Zusammen erfahren wir was es heißt, in Verbindung zu sein ohne uns zuverlieren.

    Wir sehen unser Gefängnis aus Glaubenssätzen und Denkmustern und wie wir diese direkt im Kontakt transformieren können.

    Wir lernen, dass wir Grenzen setzen und respektieren können, ohne die Verbindung zu verlieren.

    Vielleicht ist Nähe und Distanz gar kein Widerspruch mehr?

    INTEGRATION VON WUT UND HASS

    In deine Kraft kommen


    Mit Wut und Hass in Kontakt zu kommen kann zu Überforderung führen. In einem sicheren Rahmen und Langsamkeit nähern wir uns dieser Energie an. Und wir erfahren, dass es heute damit gar kein Problem mehr gibt, sondern die unterdrückte Lebenskraft ist, die uns nun frei zur Verfügung steht. 

    Was hält dich davon ab, bei dir selbst und in deiner Kraft zu bleiben?

    Herbst Retreat im Allgäu

    VERBUNDENHEIT - EHRLICHKEIT - LEBENSKRAFT - INTEGRATION

    Ich freue mich sehr, diesen Herbst im ökologischen Seminarhaus Sulzbrunn im Allgäu ein Retreat zu veranstalten. 

    Ich möchte mit euch zusammen hinschauen was uns trennt und erforschen, wie wir wieder in Kontakt kommen können.
     
    Du erfährst, gleichzeitig in deiner Kraft da zu sein und miteinander in Verbindung - ohne dabei wegzugehen, dich zu trennen oder zu reinszenieren.
     
    Dafür möchte ich hier einen Raum schaffen. 
    Für sicheren, kraftvollen und nährenden Kontakt!
      
    Dieses RETREAT ist etwas für dich, wenn du:
    - in deine Kraft und in Kontakt kommen möchtest
    - oft wütend bist und nicht weißt wie du damit umgehen sollst
    - Unklarheit hinsichlich deiner Bedürfnisse hast
    - von deinen Emotionen überflutet wirst
    - nicht weißt wie es geht in Kontakt zu gehen, ohne dabei auszuagieren
    - Schwierigkeiten hast, klar zu sein und Entscheidungen zu treffen
     
    Dieses RETREAT beinhaltet:
    - Ehrliches Mitteilen als Grundlage
    - Offene Gruppenprozesse
    - Anleitungen zur Körperregulation
    - Übungen zum Ausdruck von Abgrenzung und Annäherung
    - Projektionsauflösung
    - SEI (Somatische Emotionale Integration)
    - Die Kraft der Natur

    Besonderheiten des Seminarhauses:
    - Als ökologisches Seminarhaus, eingebettet in dem Ökodorf Sulzbrunn, dient es dem Anliegen, zukunftsorientierte, ganzheitliche Ansätze für eine nachhaltig lebensfördernde Kultur in die Welt zu bringen 
    - Das Tagungshaus liegt urig im Wald im Allgäuer Voralpenland in der Nähe des Berg Grünten und einem malerischen See, dem Rottachspeicher. Zu dem Ökodorf zählen 16 ha Wald und Wiese
    - Ein gemeinwohlzertifiziertes Haus, das nicht gewinnorientiert, sondern gemeinwohlorientiert arbeitet
    - Vegane und vegetarische Vollverpflegung aus hochwertigen biologischen Zutaten
    - Für die Reinigung und Wäsche werden nur ökologische Produkte verwendet
    - 40% der Stromversorgung des Hauses läuft über die eigene Energieversorgung des Ökodorfs Sulzbrunn
    - Viele Außenplätze in der Natur, die genutzt werden dürfen

    Wann:
    Beginn: Freitag, 13. September 16 Uhr
    Ende:  Sonntag, 15. September 14 Uhr
    (Das Retreat endet mit einem gemeinsamen Mittagessen)

    Wo:
    Seminarzentrum Sulzbrunn
    Sulzbrunn 1 - 8
    87477 Sulzberg
    Deutschland
    www.sulzbrunn.org

    Kosten:
    Seminargebühr 260€
    zzgl. Übernachtung, von 57€ (Einzelzimmer) bis 15€ (Camping) pro Nacht (weitere Optionen hier)
    zzgl. Bio-Vegetarische Vollverpflegung 42€ pro Tag
    (nach Anmeldung für das Seminar selbstständig über das Seminarzentrum zu buchen)

    Hier anfragen oder anmelden!

    Falls du dich über den Button nicht anmelden kannst, schreibe mir gerne eine mail an: johanna@trauma-transformation.net

    DEINE VERANSTALTERIN

    HALLO, ICH BIN JOHANNA

    Mein Weg entwickelte sich vom Modedesign, Kunst und Handwerk, hin zu Körperarbeit und Traumaintegration. Durch meine eigene Geschichte mit dem Thema Trauma & Körper lernte ich durch jahrelange körperorientierte Traumatherapie, meinen Körper als Freund und mein ausgeprägtes Spüren als besondere Gabe zu betrachten. Sich wiederholende schmerzhafte Beziehungserfahrungen brachten mich mit dem Thema Entwicklungs- und Bindungstrauma in Kontakt. Zu erkennen, dass diese Reinszenierungen mit frühen Bindungsverletzungen zu tun haben, war für mich der Gamechanger zu Freiheit und Sicherheit im Bindungskontext, zu verbindlichen Beziehungen und erfüllter Partnerschaft. Ich bin erfahrene Feldenkrais® Pädagogin, arbeite auf Basis des Ehrlichen Mitteilens, mit der Methode SEI® im Einzelsetting und mit Gruppen. Ich veranstalte Kurse, Retreats und Online Kongresse mit meinem Partner Sascha Pahl.

    Meine Motivation ist es, Menschen zu unterstützen, um mit sich und miteinander wieder in Verbindung zu kommen. Ich erschaffe Räume, in denen gesunde emotionale Nähe erlebt werden sowie Kontakt- und Bindungsfähigkeit gestärkt werden können.

    Weitere Infos zu meiner Arbeit unter www.johannahauck.com